Allgemeines zum Sommerlager

Das Sommerlager wurde 1978 von dem damalig amtierenden Bürgermeister Herbert Rösch gegründet. Träger dieser Sommerfreizeiten ist die Kinder- und Jugendförderung Ostfildern.

Der Teilnehmerbeitrag liegt pro Kind bei € 220,00. Bei Vorlage des städtischen Familienpasses gelten ebenfalls ermäßigte Beiträge.

Das Sommerlager, kurz Sola, ist eine beliebte Aktion im Sommer. Für Kinder und natürlich auch für die Eltern wohlgemerkt! Jährlich werden von unseren beiden Teams zweimal zwei Wochen Sola-Programm gestaltet. Kreative und sportliche Angebote, Ausflüge, Geländespiele und noch einiges mehr. Die Betreuer sind daran interessiert, den Kindern den Aufenthalt unbeschwert und  so angenehm wie möglich zu bereiten.

Die Vorbereitungen beginnen meist schon im März des aktuellen Jahres und erstrecken sich über das Sommerlager hinaus bis in den Oktober. Team-intern gibt es Workshops, Besprechungen, Vor- und Nachbereitungswochenenden, etc.. Die Anmeldung zum Sommerlager findet ab Ende Februar statt; die Zusagen werden per Post zugeschickt. Ca. 2 bis 4 Wochen vor den Sommerferien ist ein Elterninfoabend eingeplant.

Für unsere Sommerfreizeiten suchen wir engagierte Betreuer. Wenn Du mindestens 17 Jahre alt bist, Spaß im Umgang mit Kindern und in den Sommerferien noch nichts geplant hast, dann melde Dich bei uns als Betreuer.

Jenny
Email: jenny-sola@kiju-ostfildern.de

Sola Handynummer: 0177-3646114

zurück